13. Mai - 14. Oktober 2017

Permakultur Praxis-Seminar
auf der Dancingtreefarm 
mit Derek

Ein wundervoller Einblick in sein natürliches Leben: https://www.youtube.com/watch?v=G2yVuabs32A


permakultur ist die kunst sich beschenken zu lassen. und mutter erde beschenkt uns reichlich, wenn wir sie nur lassen. es ist nicht unser verdienst, dass wir auf diesem planeten erde leben duerfen. vielmehr wird es von unserer bereitschaft einsichtig zu handeln abhaengen, ob wir noch laenger auf dieser erde leben koennen. dazu sollten wir die grundregeln der natur neu entdecken und anwenden. eben diese grundregeln hat die permakultur zunaechst einmal fuer die landwirtschaft wiederentdeckt:


erste grundregel:

die erde ist ein geschlossenes system. das bedeutet, es gibt keinen abfall. alles, was entsteht hat seinen sinn und wird entsprechend an anderer stelle weiterverarbeitet, um den gesamten kreislauf des lebens zu erhalten. wo wir nicht faehig sind diesen zusammenhang zu erkennen und zu erfuellen fangen wir an unordnung und unrat zu erzeugen. und damit werden wir unseren planeten erde zer-stoeren. und dieses “stoeren” tut weh - zum glueck...


aus der ersten grundregel folgt die zweite:

nichts kann verloren gehen oder verschwinden. das bedeutet, es gibt keinen tod. alles, was sich aufloest moechte sich nur in eine neue form verwandeln. so wie der apfel, den ich esse von den mikroorganismen in meinem koerper in meine lebenskraft und in keimfaehige samen und duenger verwandelt wird, so werde auch ich eines tages als reife frucht in das verdauungssystem der erde zurueckkehren und “be-erdigt” werden. denn dort sollen mich die mikroorganismen verwandeln in neue lebenskraft und naehrstoffe fuer die pflanzen. so werde ich wieder zu einem teil der pflanzen und deren fruechte. von eben jenen bin ich ja ein leben lang ernaehrt worden. und nun darf ich alle meine nachkommen ernaehren und als ein teil von ihnen weiter auf dieser erde wandeln...


und aus diesen beiden regeln folgt die dritte und schwierigste grundregel:

alles hat seine zeit und seinen ort. das bedeutet, nichts passiert zufaellig. jede kleinste kleinigkeit steht in einem wunderbaren zusammenhang mit dem grossen ganzen. alles, was geschieht hat seinen sinn. das spannende daran ist den richtigen moment und den passenden ort zu erspueren. kann ich meinen instinkten noch trauen...? folge ich noch meinen sinneswahrnehmungen und meinen gefuehlen...? erkenne ich noch an, was mir mein verstand taeglich mizuteilen versucht...? es gibt nichts schoeneres als diese natuerlichen zusammenhaenge zu erkennen. denn genau dann und dort glueckt mir das leben. genau dann und dort bin ich gluecklich... 

 

in diesem praxis-seminar werde ich ihnen reichlich moeglichkeiten geben zu spueren, zu schmecken, zu riechen, zu sehen, zu hoeren und zu fuehlen.  aber auch nachzudenken und zu verstehen. und zuguterletzt unserer freude ausdruck zu geben in einem kleinen gemeinsamen fest der sinne...

 

PROGRAMM:

Mai, Juni, September, Oktober: 16:00 - 19:00 Uhr
Juli und August: 17:00 - 20:00 Uhr

Die Dancingtreefarm befindet sich ca. 20 - 25 min von Deiner Unterkunft entfernt. Wegbeschreibung bekommst Du vor Ort bei Anreise. 


Sonntag: EINFUEHRUNG IN DIE GRUNDLAGEN DER PERMAKULTUR

das prinzip der wandlung in der natur beobachten, mikrobiom und mensch wahrnehmen, das geheimnis der wildkraeuter verstehen lernen, ebenso das geheimnis der baeume erkennen, die rolle unserer instinkte und von der gnade beschenkt zu werden und vom geglueckten leben...  


Montag: 
ANLEGEN EINES SCHWELLENBEETES  (engl.: swale)

isohypsometer bauen, isohypsen ausmessen und markieren, wildkraeuter mit allen sinnen wahrnehmen und einsammeln, um damit eine jauche anzusetzen, die nackte erde riechen und schmecken, die baeume im umfeld wahrnehmen und einplanen und schliesslich das schwellenbeet ausgraben und die schwellen festtreten... 


Dienstag: - 
verdauen -


Mittwoch:
 SCHWELLENBEET EINSÄEN UND BEPFLANZEN

schwellenbeet exakt waagrecht einebnen, mikroklima wahrnehmen und einschaetzen, boden wahrnehmen und einschaetzen, dementsprechend saat- und pflanzgut auswaehlen, knollen, bodendecker, kräuter, salate und sträucher pflanzen...


Donnerstag: BEPFLANZEN FORTSETZEN. MULCH, MIST UND JAUCHE AUSBRINGEN

buesche und baeume mit ihren eigenschaften und beduerfnissen wahrnehmen, auswahl der büsche und bäume, büsche und bäume pflanzen,  mulch und mist mischen, anfeuchten und ausbringen...


Freitag: FRAGEN UND PERSPEKTIVEN,  SEGNEN DER ERDE,  ABSCHLUSSFEIER

permakulurprinzipien im sozialen und wirtschaftlichen umfeld anwenden lernen, wir segnen die erde und lassen uns von ihr segnen, wir feiern den abend gemeinsam mit rohkost buffet und selbstgemachter musik...


blessed be...(alter paganischer gruss)
Derek

 

Unsere Leistungen:

  • 7 x Übernachtung im Einzelzimmer, Doppelzimmer, Studio oder Apartment
  • 7 x reichhaltiges, vegetarisches und veganes Frühstück in Buffetform im "Blue Heaven" Restaurant
  • Seminarprogramm siehe oben
  • ein persönliches Geschenk direkt aus Korfu
  • Organisation, Reiseleitung täglich vor Ort, Reisepreis Sicherungsschein

Falls Du an den fünf Yogastunden am Morgen teilnehmen möchtest, ist dies möglich! 

Natürlich ist es möglich auch 10 Tage oder zwei Wochen zu bleiben, auch als Verlängerung ohne Yoga. Sollte Dein Partner am Yogaprogramm nicht teilnehmen, so ist ein Preisnachlass in Höhe des Yogaprogrammes möglich.


Unser Preis pro Person:

Abhängig vom Wohnen im Strandhaus... Beschreibungen und Bilder findest Du hier!

Aufpreis von 50 Eur zum Yogaurlaub für Kenner Paket in der Neben- oder Hauptsaison: siehe Preisübersicht!

Nicht im Reisepreis enthalten:

  • Flug bzw. Fähre (wir beraten sehr gern und empfehlen bei der Flugsuche: www.skyscanner.de)
  • Flughafentransfer mit Olga´s Travel (pro Person/Fahrt 20 Eur bei Anreise am Samstag, alle anderen Tage Aufpreis)
    Wartezeit bis max. 1 Stunde, Fahrtzeit ca. 1 Stunde, Spätfahrten sind selbstverständlich. 

 

BUCHUNG oder nähere Informationen: Nutze ganz einfach unser Kontaktformular oben in der Ecke rechts, sende uns eine E-Mail auf info@yogareisen-korfu.de oder eine sms, whatsapp auf 015144813500 oder rufe uns unter der für Dich kostenfreien Telefonnummer einfach an: 0231 1629341   -   Wir antworten innerhalb von 24 Stunden!

Facebook Logo